Allgemeine Informationen zum Besuch des Heiligen Bergs Athos

Auch wenn es viele Gründe geben mag den Athos zu besuchen, offiziell ist jeder Besucher ein Pilger!
Mehr oder weniger wird unterstellt, dass man aus religiösen Gründen kommt. Der Agion Oros ist heiliges Gebiet und entsprechend sollte man sich verhalten.

Das schließt, wie es auch ohnehin für den Besuch von Kirchen und Klöstern überall auf der Welt
generell gilt, das Tragen von geeigneter Kleidung ein.
Keine kurzen Hosen oder nackter Oberkörper in den Klöstern !
Ein Besuch des Agion Oros ist kein Fun-Urlaub und man sollte den Glauben der Mönche undMitreisenden respektieren.

Fotografieren
ist generell auf Athos nicht verboten, aber keinesfalls in den Speiseräumen oder gar in den Kirchen! Auch die Mönche selbst bitte keinesfalls fotografieren, ohne sie vorher um Erlaubnis zu fragen, denn wir befinden uns nicht in einem Zoo.
Besucherbereiche sind natürlich die zugewiesenen Schlafräume, Waschräume und alle öffentlich zugänglichen Bereiche.
Die Kirchen kann man besichtigen, während der Gottesdienste werden nicht-orthodoxe Gläubige oft aber nicht eingelassen. Unser Reiseführer hilft hier gerne weiter und regelt mögliche Teilnahmen.
Das Essen im Refektorium: Man wird darauf hingewiesen, wann das Refektorium betreten werden darf.
Tabu sind natürlich alle privaten Räume der Mönche, sowie die Bibliotheken und andere Räume des rein klösterlichen Lebens, welche auschließlich den Mönchen vorbehalten sind.

Kleidung
Regenschutz (ja, auch.. denn der Athos ist im Norden Griechenlands gelegen. Außer vielleicht mitten im Hochsommer, denn es kann immer mal einen Regenschauer geben.
Die Kleidung sollte dezent und natürlich der Jahreszeit angepasst sein.
Shorts (außer nachts, als Schlafanzug im Bett) etc. sind in den Klöstern verpönt, denn die Besucher sind keine Touristen, sondern Pilger, und werden auch als Pilger betrachtet.
Entsprechend sollte man sich verhalten.
Eine ordentliche Jeans oder Wanderhose und ein T-Shirt sind aber völlig o.k. Ein Hut oder eine andere Kopfbedeckung sind v.a. im Sommer zu empfehlen.
Eine passende Jacke, je nach Jahreszeit. Auch im Sommer können die Nächte mitunter kühl sein, auch ein kühler Wind tagsüber ist möglich.
Gutes Schuhwerk ist selbstverständlich, ein paar Badeschuhe für die Waschräume tun gute Dienste.

Proviant
Man sollte für unterwegs ein wenig Proviant mitführen, außerhalb der Klöster gibt es nichts um Hunger oder Durst zu stillen. Hier sorgen unsere Reiseleiter für alles Nötige.

 

Kontakt Information

AK PEGASUS REISEN GMBH
UHLAND STR. 33
73734 ESSLINGEN

Tel:  +49.711.50423.906
FAX: +49.711.50423.910
info@visit-athos.de